Alles was Sie zu Aufputz-Briefkastenanlagen wissen müssen

Die Aufputz-Briefkastenanlage schmiegt sich oft eleganter in die Umgebung, während die freistehende Briefkastenanlage vor allem für Orte geeignet ist, wo es kein geeignetes Untergrund-Material zur Aufhängung gibt. Auch die Anzahl der Briefkästen ist nicht unentscheidend bei der Auswahl der Briefkastenform. Es muss schließlich ausreichend Platz vorhanden sein. Wenn man sich über eine Briefkastenanlage für mehr als eine Partei Gedanken macht, kommen generell zwei Optionen infrage:

  • Freistehende Briefkastenanlagen oder auch Standbriefkästen
  • Wandbriefkastenanlage oder auch Aufputz-Briefkastenanlagen

Worauf bei der Installtation von Aufputz-Briefkästen achten

Ob die Briefkastenanlage an einer Innen- oder Außenwand angebracht werden soll, ist zunächst egal für die Einschätzung, ob es ein Aufputzbriefkasten sein soll. Für beide Optionen gibt es entsprechende Lösungen. Vor dem Bestellen sollte aber darauf geachtet werden, dass die Briefkastenanlage auch für draußen geeignet ist, wenn man sie dort anbringen will.

Beispiele von Aufputz-Briefkastenanlagen:

Edelstahl-Briefkastenanlage mit Einfassung für die Hauswand
Modellbeispiel mit Maßen für eine Aufputz-Briefkastenanlage
5er Briefkastenanlage mit Funktionsteil zur Aufputzmontage
Aufputzanlage mit 3 Fächern in waagerechter Ausführung

Um generell herauszufinden, ob ein Ort für Aufputz-Briefkästen geeignet ist, sollte man folgende Fragen beantworten:

  • Wie hoch ist die Tragfähigkeit der Wand? Hält sie das Gewicht der Briefkastenanlage aus? Hier sind je nach Gewicht der Anlage statische Berechnungen notwendig. Dafür gibt es sowohl Online-Rechner als auch Hilfe vom Fachmann.
  • Aus welchem Material ist die Wand? Manche Wände sind zu porös, um eine Briefkastenanlage zu installieren. Das Material ist zudem für die Schrauben- und Dübelwahl zur Befestigung entscheidend.
  • Ist ein Beet oder ein Garten vor der Wand? Sollte der Ort der Briefkastenanlage durch Hindernisse wie Beete blockiert werden, kann laut Post-Universaldienstleistungsverordnung (PUDLV) der Briefträger aufgrund unverhältnismäßiger Schwierigkeiten die Zustellung verweigern.
  • Gibt es freilaufende Tiere? Bringt man die Briefkastenanlage in einem eingezäuten Bereich an, in dem ein bissiger Hund frei herumläuft, so kann auch hier die Zustellung laut PUDLV verweigert werden. Kein Postbote muss sich für die Lieferung in Lebensgefahr bringen.
  • Bei Innen-Briefkastenanlagen: Ist die Zugangstür stets unverschlossen? Eine Briefkastenanlage hinter verschlossenen Türen ist für Zusteller schlichtweg nicht erreichbar.
  • Wie sind die Wetterbedingungen? In einem stark Regen anfälligen Gebiet, sollte der Briefkasten so angebracht werden, dass es nicht hinein regnen kann. In einem Schneegebiet sollte die Anlage hoch genug angebracht werden, damit sie nicht eingeschneit wird.
  • Wie groß soll die Briefkastenanlage insgesamt und wie groß der einzelne Briefkasten sein? Laut dem Deutschen Mieterbund muss eine DIN-A4-Umschlag problemlos und knitterfrei zugestellt werden können, sonst können Mieter die Miete kürzen. Dies und die maximal nutzbare Fläche der Wand sind zu bedenken, wenn man den richtigen Ort für die Befestigung einer Aufputz-Briefkastenanlage auswählt.

Individualisierungmöglichkeiten von Aufputz-Briefkastenanlagen

Der größte Vorteil von Aufputz-Briefkastenanlagen ist die starke Individualisierbarkeit dieser Briefkastenform. Aufputz-Anlagen gibt es aus verschiedensten Materialien wie Edelstahl, Aluminium und verzinktem Stahlblech. Der Farbauswahl sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. Möchte man die Anlage nicht nur einfarbig, sondern selbst noch weiter bemalen, sollte man entsprechend ein bemalbares Material auswählen. Zudem gibt es Aufputz-Briefkastenanlagen mit und ohne Klingelknopf, Namenschild, Zeitschriftenfach und Hausnummer. Es lässt sich hier also ganz einfach die passende Lösung finden. Innenbeleuchtung, Klingelknopf oder Gegensprechanlage können bereits in einen Aufputz-Briefkasten integriert sein. Je nach Vandalismus-Wahrscheinlichkeit und Zugänglichkeit sollte man bei der Auswahl vor allem auf eine stabiles Material achten, damit der Kinderstreich zu Halloween oder der unerhört platzierte Böller der Anlage keinen oder nur geringen Schaden zufügen. Manche Aufputz-Briefkastenanlagen haben sogar integrierte Briefklappen-Verschlussmechanismes für ein störungsfreies Silvester.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Aufputz-Briefkastenanlagen aus dem Cenator® Sortiment. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausführungen führt und Ihnen eine Gesamtübersicht bietet.