Aus Aluguss gefertigte Briefkastenanlagen

Aluguss ist nur für Einzelbriefkästen geeignet - nicht für Briefkastenanlagen - Warum? Briefkästen im klassischen Landhausstil - Aluguss steht für Nostalgie pur. Sie sind ein echter Hingucker. Handwerkliches Können in vollendeter Form. Optisch wirken Briefkästen aus Aluguss fast so, als wären sie aus einem fernen Jahrhundert entsprungen - durch und durch antik. Häufig sind die Modelle mit geschmackvollen Wappen, goldenen Applikationen und einem kleinen Dach samt Krone ausgestattet. Besonders formschön sind die geschwungenen Seitenteile. Zudem sind Aluguss-Briefkästen sehr robust und wetterbeständig. Nässe, Starkregen, Hagelschauer und Schnee prallen einfach an ihnen ab. Die stabile Außenhülle der Kästen hinterlässt keinen Schaden und auch Rost braucht niemand zu befürchten, der eine Aluguss-Variante sein Eigen nennt. Doch ihre Robustheit hat auch seinen Preis, denn Aluguss wiegt eher schwer. Genau das ist auch der Grund dafür, warum daraus ausschließlich Einzelbriefkästen hergestellt werden, wenn auch in verschiedenen Größen. Als komplette Briefkastenanlage würde sich das Gewicht zu stark summieren - keine Wand würde das tragen können!

Aluguss - was ist das eigentlich?

Wird Aluminium gegossen, ist das recht aufwendig. Aluminium muss nämlich mit den verschiedensten Vorlegierungen eingeschmolzen werden. Dabei wird es durch die Zugabe diverser Legierungselemente spezifisch beeinflusst. Besonders erwähnenswert sind die modifizierten Eigenschaften des Aluminiumgusses.

  • Zerspanbarkeit,
  • Zähigkeit,
  • Vibrations-Absorbtion und
  • Härte

lassen eine mechanische Bearbeitung überhaupt erst zu. So kann Aluminium in unterschiedlichen Verfahren optimal gegossen werden und erhält seine unverkennbare Form. Die Briefkästen aus diesem Material sind in jedem Falle außergewöhnlich schön und außergewöhnlich beständig. Doch welche Alternativen gibt es, wenn man ähnlich ausgefallene Briefkastenanlagen benötigt?

Beispiele für Briefkästen aus Aluguss und Briefkastenanlagen aus alternativem Material:

Einzelbriefkasten aus Aluguss in Reihe als Anlage montierbar
Guss-Postkasten nebeneinander angebracht als einfache Anlage
Beispiel mit Maßanangaben für eine alternative Briefkastenanlage
Alternative - Standanlage aus farbig lackiertem verzinktem Stahl

Kreativität ist insbesondere bei der Gestaltung des Eingangsbereiches ein wichtiger Faktor. Das trifft auch dann zu, wenn aufgrund mehrerer Mietparteien eine komplexe Briefkastenanlage benötigt wird. Nicht jeder mag die kühle und schlichte Variante aus Edelstahl. Ein bisschen Nostalgie schadet sicherlich auch Mehrfamilienhäusern und Bürokomplexen nicht! Wer diesen besonderen Flair, den Aluguss-Einzelbriefkästen nun mal versprühen, dennoch einfangen möchte, kann dies mit einer gelungenen Alternative tun. Briefkastenanlagen aus Kunststoff lassen sich ebenso nostalgisch gestalten, sind wetterbeständig und im Vergleich zur Aluguss-Variante auch noch sehr leicht. Als Briefkastenanlage ist das Material also nahezu perfekt geeignet und die Anlage lässt sich bei Bedarf immer weiter aufstocken. Applikationen, geschwungene Kanten, Gold-Verzierungen und ein kleines Dach - all das ist mit Kunststoff gut realisierbar!

Aluguss-Einzelbriefkästen mit Zusatzfläche

Natürlich besteht bei entsprechendem Platz auch die Möglichkeit, mehrere Einzelbriefkästen aus Aluguss im Hausflur aufzuhängen. Des Weiteren schaffen Zeitungsrollen aus Aluguss mehr Platz im Briefkasten, denn Zeitschriften, Magazine und Großbriefe können fortan dort untergebracht werden - sie sehen zudem schön aus! Es gibt somit immer eine adäquate Lösung, damit das Ambiente passt. Was die Formen und Farben anbelangt, sind der Fantasie mittlerweile kaum mehr Grenzen gesetzt. Die RAL-Farbpalette bietet diverse Farbabstufungen, die sich für fast alle Materialien verwenden lassen. Durch die offizielle Nummerierung ist es außerdem kein Problem, seinen bevorzugten Farbton auch nach längerer Zeit wiederzufinden. Die Briefkästen lassen sich dadurch perfekt auf den jeweiligen Eingangsbereich abstimmen, sodass alles harmonisch wirkt. Doch auch eine gekonnte Farbveränderung kann unter Umständen dem Stil des Hauses zugute kommen. Ein bisschen Mut zur Farbe darf man also ruhig mal riskieren!

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Aus verschiedensten Materialien gefertigte Briefkastenanlagen aus dem Cenator® Sortiment. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausführungen führt und Ihnen eine Gesamtübersicht bietet.