Briefkästen mit Zeitungsfach nebeneinander montiert zu einer Briefkastenanlage

Ist der Platz im Eingangsbereich oder direkt vor der Haustür beengt, sollte der montierte Briefkasten nicht allzu tief sein, damit er beim Betreten des Hauses nicht im Wege ist oder man an den Kanten hängenbleibt. In diesem Fall sollte man einen schmalen oder flachen Postbehälter wählen. Sind die baulichen Möglichkeiten gegeben, kann man auch einen Einbau-Briefkasten Unterputz wählen, der in die Wand eingelassen wird. Wird ein besonders flacher Kasten verwendet, der relativ wenig Platz für Postsendungen bietet, kann man mit einem separaten Zeitungsfach das Aufnahmevolumen beträchtlich erhöhen. Briefe und andere Postsendungen haben ausreichend Platz im Briefkasteninneren, Tageszeitungen werden im Zeitungsfach aufbewahrt. Angeboten werden Briefkästen mit integriertem Zeitungfach oder mit einer separaten Zeitungsbox, die unter der abschließbaren Postbox montiert wird. Dabei sind diese ganz unterschiedlich geformt. Es gibt die runde Form, die so genannte Zeitungsrolle, eckige oder halbrunde Zeitungsfächer. Postkästen mit Zeitungsfach werden Edelstahl Modelle ebenso angeboten wie aus Kunststoff oder Guss. Auf den Informationsseiten sind die einzelnen Ausführungen noch einmal ausführlich erläutert und mit Bildern versehen.

Großer Briefkasten oder extra Zeitungsbox?

Ist man gerade dabei, sich Gedanken über die Gestaltung der Front des Hauses zu machen oder will man den Hausflur neu gestalten, dann sind nicht nur neue Farben zu bedenken, sondern auch alle anderen Elemente, die dazu gehören. Das sind in erster Linie die Ausstattungselemente, die an jedes Gebäude gehören, wie Postkasten, Klingelschild und die Hausnummer. Klingel und Hausnummer kann man immer farblich aufeinander abstimmen. Die Außengestaltung beim Hausbau dient auch der Optik und der Wirkung auf Nachbarn und Passanten. Wer will schon in einem hässlichen Haus wohnen? Niemand will das. Daher gilt es einige farbliche Grundregeln zu beachten. Man kann in dieses Farbenspiel auch den Briefkasten einbeziehen. Hier bietet sich aber auch ein starker Kontrast an, damit der Postbote gleich erkennt, wo und in welchem Haus er die Post einwerfen muss.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlagen mit zusätzlichen Zeitungsfächern
  • nebeneinander in Reihe montierte Anlagenbriefkästen
  • Briefkastenanlage in industriellem Design gefertigt
  • separat angebrachte Einzelkästen in Briefkastenanlagen

Größe der Briefkastenanlagen an der Hausfassade

Ein helles Licht über der Haustüre ist unabdingbar. Auch eine gut sichtbare große Hausnummer ist ein schöner Blickfang. Und die Briefkastenanlage sollte auch nicht nur farblich sondern von der Größe her optisch ansprechend am Haus oder davor angebracht werden - soweit sie nicht ohnehin im Inneren des Hauses angebracht ist. Die Größe hängt aber auch vom Volumen des Postgutes ab, das man tagtäglich hat. Fährt man häufig in den Urlaub und sammelt sich normaler Postlauf an oder ist man sogar geschäftlich unter dem Privatadresse zu erreichen, dann braucht man einen Großraumbriefkasten. Lebt man aber mit netten Nachbarn zusammen, denen man im Urlaub die Schlüssel für die Wohnung und den Postkasten anvertrauen kann, dann reicht durchaus ein kleines Modell aus. Die Blumen werden gegossen und die Post liegt nach dem Urlaub auf dem Tisch in der Küche.

Genügend Platz für die tägliche Post in einer Designer Briefkastenanlage

Im Normalfall benötigt ein Wohnungsinhaber also nur einen einfachen Standardkasten für die tägliche Post. Allein Zeitungen und Zeitschriften haben darin nicht genügend Platz, so dass es zu verregneten Tageszeitungen und verknickten Zeitschriften kommen kann. Das aber muss nicht sein, für diese Dinge gibt es eine einfache Lösung. Meist ist neben der Briefkastenanlage Platz für eine Zeitungsbox, in die morgens die Tageszeitung eingelegt werden kann. Genauso ist diese Box für wöchentlich oder monatlich erscheinende Zeitschriften geeignet. Zudem sieht sie in knalligen Farben recht dekorativ aus und der Postbote wird sie bestimmt nicht übersehen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Briefkästen mit Zeitungsfach nebeneinander montiert zu einer Briefkastenanlage - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.