Doppelbriefkasten von weitem sichtbar zu erkennen am Haus montiert als Briefkastenanlage

Ein Doppelbriefkasten ist die beste Wahl für ein Zweifamilienhaus. Die Montage ist weniger aufwändig als bei zwei einzelnen Briefkästen. Dabei nimmt ein Doppelkasten meist weniger Platz ein als zwei nebeneinander platzierte baugleiche Modelle. Einen preiswerten Zweier-Briefkasten kaufen kann man online beim Spezialanbieter. Der Onlineshop hat mehrere dieser Postkästen im Angebot. Gern gekauft werden die geräumigen Doppelbriefkästen, von einem Hersteller aus Finnland. Diese bieten besonders viel Platz für Briefe und auch größere Postsendungen, da sich die Einwurfklappe in der Höhe verstellbar ist. Angeboten werden die großen Postboxen von in sehr vielen schönen Farben. Der Doppelbriefkasten, als Modell Dual und Dual Back, lässt sich sehr flexibel verwenden, da er als Modul konzipiert ist. Das heißt, er kann einzeln als Zweier-Postkasten verwendet oder - wenn mehrere Module miteinander verbunden werden - als große und sehr preiswerte Briefkastenanlage eingesetzt werden.

Welchen Anlagenbriefkasten für ein Zweifamilienhaus wählen?

Sobald mehr als eine Familie in einem Haus zusammen wohnt, kommt es zu Diskussionen. Denn jeder hat einen anderen Geschmack. Das ist anstrengend, aber andererseits gut so, denn sonst wäre die Welt schrecklich langweilig und fade. So eine Diskussion kann dann schon bei der Auswahl von einem Anlagenbriefkasten losgehen. Die eine Familie mag lieber Postkästen, die im Inneren des Hauses angebracht werden, die anderen mögen lieber Briefkastenanlagen, die von weitem sichtbar zu erkennen von außen am Haus montiert sind. Was besser passt, kommt oft auf die restliche Außengestaltung des Hauses an.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlagen weithin sichtbar anbringen
  • für Zweifamilienhaus geeignete Doppelbriefkästen
  • Doppelbriefkasten direkt am Haus montiert
  • Briefkastenanlage in Wandmontage aufgeschraubt

Standbriefkasten mit viel Volumen an der Grundstücksgrenze aufstellen

Beim Hausbau schon haben sich zwei Familien zusammengefunden, die glauben, miteinander in Frieden auf Dauer leben und wohnen zu können. Wenn man sich schon nicht über den Rauch beim Grillen hinter dem Haus streiten wird, der am Wochenende im Sommer kommen wird, dann sollte man es auch nicht wegen ein paar Kästen für die Post tun. Die Größe der Behältnisse sollte man vom zu erwartenden Volumen der Post abhängig machen. Je mehr Post man bekommen wird, desto größer solle die Anlage sein. Praktisch ist es den Standbriefkasten gleich an der Grundstücksgrenze aufzustellen, dann muss niemand dem Briefträger die Türe öffnen und diesen ins Haus lassen. Für Zeitungen und Zeitschriften bieten sich besondere Boxen an, die der Postbote sogleich als solche erkennt. Wenn nämlich zu wenig Platz im Kasten ist, dann kann die Zeitung am Morgen verregnen und klitschnass auf dem Tisch landen. Das muss nicht sein.

Stilmittel Briefkastenanlagen farbig lackiert und passend zum Umfeld dekoriert

Doch auch ein Schlitz im Eingangsbereich kann hier helfen. Sowohl die Post als auch Zeitschriften können hierdurch geworfen werden und liegen dann am Boden im Hausflur. Praktisch ist es, wenn man von innen einen Auffangkorb angebracht hat. Bei zwei Familien dürfte die Trennung der Post relativ einfach sein. Oder man entscheidet sich für zwei Schlitze mit zwei Körben. Das bewahrt aber nicht vor dem falschen Einwurf durch den Postboten. Bevorzugt man die Briefkastenanlagen außen am Haus, dann sollte man bei der Wahl der Farbe einen Kontrast oder eine farbliche Abstufung wählen, damit die Kästen optisch gut zum Haus passen. Gerade Kontraste sind immer wieder beliebt. Ein Briefkasten kann auch als Stilmittel verwendet werden. Nicht wenige Menschen sind handwerklich begabt und machen aus Ton oder anderen Materialien selbst einen Kasten. Doch man kann auch einen Fachbetrieb mit der Aufgabe betrauen, eine für beide Familien passende Kleinanlage zu gestalten. Witzig ist dabei immer wieder die Nennung aller Menschen, die im Haus wohnen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Doppelbriefkasten von weitem sichtbar zu erkennen am Haus montiert als Briefkastenanlage - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.