Edelstahl Briefkästen mit Beleuchtung in hochwertiger Optik und zusätzlicher Klingel

Edelstahl-Elemente eignen sich für jeden Standort, da sie außerordentlich witterungsbeständig und korrosionsgeschützt sind. Die matte oder glänzende Oberfläche lässt sich gut reinigen, Rückstände oder Verunreinigungen bleiben an den glatten Flächen nur schlecht haften. Außerdem bietet ein Edelstahl-Briefkasten eine hochwertige Optik und fügt sich harmonisch in bereits bestehende Gestaltungs-Ensembles ein. Außenleuchten, Treppengeländer oder Klingeln und Namenschilder sind ebenfalls aus Edelstahl erhältlich, so dass ein Postbriefkasten aus diesem Material dazu perfekt passt. Angeboten werden viele Modelle zur Wandmontage. Auch wer einen Standbriefkasten zur freistehenden Installation wählt, findet eine große Auswahl vor. Besonders praktisch ist ein Edelstahl Briefkasten mit Beleuchtung. Dabei fungiert der Briefkastenständer gleichzeitig als Außenleuchte, so dass der Kasten immer ausreichend beleuchtet ist. Man spart sich die Installation einer separaten Außenbeleuchtung in der Nähe des Standortes.

Zweier Briefkasten für Mehrfamilienhäuser

Der deutsche Hersteller CMD bietet einen besonders hochwertigen und formschönen Leuchte-Briefkasten-Kombination mit Beleuchtung an. Dieser kann auch als Zweier-Briefkasten für Mehrfamilienhäuser bestellt werden. Der Ständer besteht aus einer Rundsäule aus Edelstahl kombiniert mit einer Leuchte als satiniertem Sicherheitsglas. In unseren Breitengraden herrscht ein gemäßigtes Klima. Selten Ausschläge nach oben in Form einer Hitzewelle und auch das Absinken der Temperaturen, der Ausschlag nach unten, weit unter null hält sich in Grenzen. Genau dass aber erfordert umfangreiche Maßnahmen in Bezug zur Abdichtung von Häusern und Wohnungen. Durch das gemäßigte Klima hat es in Mitteleuropa nun mal von allem etwas. Regen, Schnee, Wind und Sonne setzen jedem Bauwerk gleichermaßen zu. Der Mensch muss vor zu viel Kälte wie auch vor zu viel Wärme geschützt werden, wobei Letzteres in Deutschland nicht das größte Problem ist.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlage mit Klingelelement
  • Zweier Briefkasten als komplette Anlage
  • Postkästen im Stil der Hausfassade
  • Standbriefkasten freistehende Installation

Postkästen und Anlagen verschönern das Haus

Ein Bauwerk abzudichten, ob neu gebaut oder renoviert, erfordert eine ganze Palette an unterschiedlichen Produkten. Wo soll man da anfangen? Am besten beim Fundament. Besteht in dem Haus ein Kellergeschoss, so kann die Abdichtung gegen eindringendes Wasser per Folie oder Bitumenanstrich erfolgen. Da auch der Keller in einem Neubau eine Wärmeisolierung erhält, wird meist die Folie eingesetzt. Steht das Haus an einem Hang, könnte sogar die Installation einer Drainage infrage kommen, um große Mengen Wasser aus dem Hang abzuleiten. Mit der kompletten Wärmeisolation erfolgt auch eine Abdichtung des Hauses gegenüber Wind und Wetter. Schwachstellen sind hier die Fenster und Türen. Nicht so sehr die verbauten Materialen der eingesetzten Elemente oder Postkästen.

In die Fassade integrierte Briefkastenanlage für den Außenbereich

In den Mauerwerken von alten Gebäuden ist die Kapillarwirkung des Wassers oft ein großes Problem. Doch auch dafür hat die moderne Technik eine Lösung. Spezielle Anstriche, die tief in das Mauerwerk eindringen und die Kapillar-Gänge im Gestein verschließen. Ein absoluter Allrounder in Bezug zur Abdichtung von Gebäuden ist das große Sortiment an Silikon. Gerade in Badezimmer und Küche nicht mehr wegzudenken. Das nach der Trocknung sehr elastische Material hält Wasser davon ab, in jede Ritze zu kriechen und dort quasi als stehendes Gewässer für Fäulnis und Gestank zu sorgen. Auch im Außenbereich wie der in die Fassade integrierten Briefkastenanlage sorgt der Silikon für einen nahtlosen und vor allem trockenen Übergang zwischen Edelstahl-Briefkasten und Mauerwerk, so dass beides länger hält.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Edelstahl Briefkästen mit Beleuchtung in hochwertiger Optik und zusätzlicher Klingel - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.