Hausbriefkästen aus verzinktem Stahl in Reihe angeordnet als Briefkastenanlage nutzbar

Hausbriefkasten werden aus Kunststoff, verzinktem Stahl, Aluguss oder Edelstahl angeboten. Diese Bezeichnung umschreibt meist einen einzelnen Briefkasten mit kleineren oder mittleren Abmaßen und Aufnahmevolumen. Überwiegend sind diese für die Wandmontage bestimmt. Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Modellen und Materialien finden Sie unter Detailansicht der Produkte oder in der Informationsbox. Die Übersicht bietet Ihnen viele Informationsseiten sowie weitere Erläuterungsseiten zu Hausbriefkästen. Diese können auch in Reihe zu einer Briefkastenanlage montiert werden.

Fließende Übergänge zwischen Haus mit Briefkasten und Garten

Bei den Planungen für einen Hausbau sollte man ganz genau darauf achten, dass auch der Außenbereich nicht zu kurz kommt. Oft ist man in das neue Haus schon längst eingezogen, der neue Briefkasten steht aber der Garten dahinter liegt noch brach. Natürlich liegt das Hauptaugenmerk in erster Linie immer bei dem Haus, welches gebaut werden soll. Aber was spricht eigentlich dagegen, dass man den Gartenbereich mit der gleichen Aufmerksamkeit betrachtet? So kann jeder Teil für sich gesehen einen Blickfang bilden, aber beide zusammen sollten eine homogene Einheit schaffen. Bei den Planungen ist es am Anfang oft so, dass für den Gartenbereich noch keine konkreten Vorstellungen existieren. Diese entwickeln sich erst im Laufe der Zeit. Damit man dennoch einen nahtlosen Übergang vom Haus zum Garten erhält, sollte man auch in diesem Bereich den Rat eines Fachmannes einholen. Das bedeutet in diesem Fall, dass man für die Planung des Gartens einen Architekten beauftragen sollte. Dabei macht es Sinn, wenn man die gleiche Person beauftragt, die auch den Hausbau geplant hat.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlagen aus verzinktem Stahl
  • schlichte Hausbriefkästen in Reihenmontage
  • am Haus frei aufgestellte Postkästen
  • im Außenbereich nutzbare Briefkastenanlage

Gelungenes Gesamtpaket aus Haus mit Garten und frei aufgestellten Briefkästen

Um zu erreichen, dass das Haus, der Garten und die frei aufgestellten Briefkästen fließend ineinander übergehen, genügen oft schon ein paar Kleinigkeiten. Wichtig ist dabei immer darauf zu achten, dass man den Stil beibehält. Hilfreich ist es auch, wenn man im Gartenbereich zwar einige Glanzpunkte setzt, aber diese sollten sich nicht direkt am Haus befinden. So vermeidet man, dass der Garten selbst in den Vordergrund gerät und auch der Übergang zum Haus ist dann nicht mehr so rund, wie man sich das eigentlich wünscht. Wenn man es jedoch schafft, dass ein fließender Übergang stattfindet, dann ist auch der Gesamteindruck von Haus und Garten durchweg positiv. Kommt es zu keinem fließenden Übergang, dann besteht die Gefahr, dass entweder das Haus oder der Garten in den Vordergrund gestellt wird und der jeweils andere findet nicht die richtige Beachtung. Doch man möchte sein Anwesen den anderen Menschen als ein gelungenes Gesamtpaket vorstellen.

Der richtige Postkasten für die eigenen vier Wände

Wenn man sich die Mühe macht und für fließende Übergänge zwischen Haus und Garten sorgt, dann kann man dies auch in den anderen Außenbereichen übernehmen. Während sich der Garten meist hinter dem Haus ausbreitet, sollte man für den vorderen Bereich ähnlich verfahren. Das ist schließlich der Empfangsbereich, den jeder Besucher als Erstes betritt. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Bereiches ist der Hausbriefkasten. Diesen sollte man daher so auswählen, dass er auch zum gesamten Rest von Haus und Grundstück passt. Hier werden gerne Modelle aus Edelstahl verwendet. Diese sind beinahe zeitlos und lassen sich bequem mit allen möglichen Stilen verbinden. Eine riesige Auswahl solcher Schmuckkästen findet man auf eine bequeme Art im Internet. Hier kann man nach Herzenslust nach den passenden Postkasten Ausschau halten, ohne dass man dazu die eigenen vier Wände verlässt.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Hausbriefkästen aus verzinktem Stahl in Reihe angeordnet als Briefkastenanlage nutzbar - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.