Moderne Kommunikation heute mit Standbriefkastenanlagen zum einbetonieren

Vor vielen größeren Gewerbehäusern oder Wohnanlagen finden sich freistehende Briefkastenanlagen in den verschiedensten Ausführungen und Größen. Besonders beliebt sind Standanlagen aus Edelstahl. Die Briefkästen, die auf Edelstahl-Ständern montiert sind, sind besonders robust und wetterfest, dabei absolut korrosionsbeständig. Freistehende Brief-Standanlagen aus Edelstahl sind preisintensiver als solche aus lackiertem Stahl, bieten dafür aber eine besonders hohe Widerstandsfähigkeit, eine ansprechende Optik und Langlebigkeit. Auch die Pflege solcher wetterfesten Elemente ist nicht sehr aufwendig. Von Zeit zu Zeit sollten die Oberflächen feucht abgewischt und mit einem speziellen Reiniger nachbehandelt werden. Die preisgünstigen Briefkastenanlagen aus farbig lackiertem, pulverbeschichtetem Stahlblech sehen ebenfalls ansprechend aus und sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. Kauft man hier ein Produkt von einem deutschen Marken-Hersteller, kann man sicher sein, dass es ebenfalls viele Jahre hält.

Wer schreibt denn heutzutage noch Briefe - für die Standbriefkästen

Wer schreibt denn überhaupt noch Briefe, wenn es Twitter, SMS, E-Mail und What's App gibt? Ja, richtig. Ein Großteil unserer Kommunikation läuft elektronisch. Aber eben auch fast nur im Freundes- und Bekanntschaftskreis. Auch heutzutage kommt der erste Kontakt - zumindest im Geschäftsbereich - immer noch per Brief zustande. Und das ist eine Situation, der wir alle früher oder später gegenüber stehen werden. Völlig abgesehen von SMS-Abkürzungen oder E-Mail-Sprüchen lohnt es sich also, ein wenig über einen korrekt geschriebenen Brief Bescheid zu wissen. Denn vor allem, wenn man etwas von anderen will, also bei Bewerbungen, Spendenanfragen, allgemeinen Anfragen, wenn man ein Konto eröffnen oder die Bahncard kündigen, wenn man ein Handy zurückschicken oder ihr den Stromanbieter wechseln wollt - also alles Dinge, die früher oder später auf jeden zukommen - ist es wichtig, einen ordentlichen Brief verfassen zu können. Wenn das Briefe schreiben nicht mehr wäre, wurden die Postboten alle arbeitslos werden und die Standbriefkästen nicht mehr benötigt.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlagen robust aus Edelstahl
  • moderne preisgünstige Standanlagen
  • Briefkästen auf Edelstahlständern
  • Briefkasten mit Ständer zum aufschrauben

Form des Briefes ist wichtig sowie das Format der Briefkastenanlage

Egal ob Bewerbung, Kündigung, Anfrage, Beschwerde - das Wichtigste ist die Form. Hier gibt es den klassischen Stil: Die Adresse des Adressaten steht immer oben links. Die eigene Anschrift steht entweder darunter, rechts in der Ecke oder in der Kopfzeile des Blattes. Unter der Adressaten-Adresse steht, nach rechts versetzt, das Datum, darunter, linksbündig und fett gedruckt die Betreffzeile. Erst dann kommt die Anrede mit "Sehr verehrte Frau ..." oder "Sehr geehrter Herr ...". Dazwischen immer genügend Platz lassen. Auch wichtig ist die Bauform meiner Briefkastenanlage, denn ist sie zu schmal, passen keine A4 Briefe durch den Einwurfschlitz.

Bewerbung schreiben und abschicken - Zusage im Briefkasten empfangen

Die Bewerbung hat einen wichtigen Aufbau. Merkspruch ist hierbei AIDA - Attention, Interest, Desire, Action. Attention: Sie stellen sich vor und sagen, woher Sie die Adresse haben bzw. wie man auf denjenigen gekommen ist, an den man sich wendet. Die ersten Sätze müssen interessant klingen. Interest: Macht auf euch aufmerksam! Wieso seid gerade ihr die richtigen für den Job? Desire: Und warum wollt ihr gerade dort arbeiten? Action: Fordert den Leser zur Handlung auf: "Über ein persönliches Gespräch würde ich mich sehr freuen." Alles von mindestens zwei Personen gegenlesen lassen und dann in den Briefkasten damit. Zum empfangen der Zusage freut sich nicht nur mein Briefkasten.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Moderne Kommunikation heute mit Standbriefkastenanlagen zum einbetonieren - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.