Moderner mattschwarz lackierter Hausbriefkästen zu freistehenden Briefkastenanlagen kombinieren

Stahl als Material für den Hausbriefkasten wird von den meisten Hausbewohnern sehr geschätzt und bevorzugt verwendet. Weil dieses sich bereits in der Vergangenheit bestens bewährt hat, wird es immer wieder gern gewählt. Für Hausbriefkästen ist es das am häufigsten verwendete und beliebteste Material. Stahl, der verzinkt ist und zusätzlich lackiert, hat eine enorme Haltbarkeitsdauer, welche die angegebene Garantiezeit des Herstellers um ein Vielfaches übersteigt. Lackierte mattschwarze Briefkästen, wie das bei diesem Doppelfach-Briefkasten der Fall ist, reflektieren das Sonnenlicht nicht, wodurch auch eine lästige Blendung vermieden wird. Außerdem besteht die freistehende Briefkastenanlage aus verzinktem Stahl, der mit einer zusätzlichen Lackschutzschicht versehen und damit  enorm widerstandsfähig gegen alle Witterungseinflüsse ist. So weisen Postkästen aus Holz keine so gute Witterungsbeständigkeit auf und haben den Nachteil, dass sie viel empfindlicher gegen Nässe sind. Das Material Holz kann sich verziehen, was oft zu Funktionsstörungen führt. Außerdem sind sie nicht so unerschütterlich wie Stahlbriefkästen und müssen relativ oft nachgestrichen werden. Briefkästen aus Kunststoff sind zwar unempfindlich gegen Nässe, aber sie erreichen niemals die Festigkeit, wie sie Briefkastenanlagen aus Stahl nachweisen.

Danach wird auch gesucht:

  • Moderne Briefkastenanlagen in edler Optik
  • 2er Briefkastenanlage mit großem Fassungsvermögen
  • am Boden festgeschraubte Briefkastenanlage
  • mattschwarze Lackschutzschicht auf Briefkastenanlagen

Blickfang durch attraktives Design der Hausbriefkästen

Der Hausbriefkasten ist ein besonders wichtiges Detail bei der Gestaltung des Hauses und seitens Umfeld. Er präsentiert das allen, die daran vorübergehen. Der Doppelbriefkasten mit seinem geschmackvollen Design ist ein attraktiver Blickmagnet für jeden Hausbesucher wie für Passanten. Auf Grund seiner zwei großen Behälter eignet sich das schmucke Duo auch für die Aufnahme mehrerer und größerer Postsendungen hervorragend. Die Fächer werden mit einem abschließbaren Zylinderschloss gesichert. Beim Öffnen des Aufnahmebehälters wird ersichtlich, dass dieser viel Platz für alle Arten von Postsendungen bietet. Auf Grund ihrer absolut witterungsbeständigen Materialien ist es ganz gleich, ob die Briefkästen gleich neben dem Gartenzaun als Standbriefkasten oder geschützt vor der Wand des Hauses stehen. Das bleibt ganz dem Eigentümer überlassen. Überall sind die Postsendungen optimal geschützt, denn dieses Postbehältnis verfügt über dicht schließende Türen und Einwurföffnungen, ist sehr stabil und benötigen nur wenig Wartung. Wenn in dem Haus mehr als zwei Familien wohnen, besteht auch die Möglichkeit, mehrere Duo-Briefkästen zu wohlgefälligen Briefkastenanlagen zusammenzufügen.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Moderner mattschwarz lackierter Hausbriefkästen zu freistehenden Briefkastenanlagen kombinieren - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.