Standardisierte Briefkastenanlagen mit Eleganz und hohem Nutzwert

Klassisch in seiner Form, ausgesprochen elegant in Material und Erscheinung, so zeigt sich die Briefkastenanlage mit acht geräumigen Fächern dem Betrachter. Ergonomisch im Detail gehalten, beinhaltet sie auch alle wichtigen Anforderungen, die eine Briefkastenanlage nach Baurecht zu erfüllen hat. So sind sowohl Einwurfschlitze auch für Großbriefe geeignet und die Post im Briefkasten selbst kann nicht durch äußere Einflüsse beschädigt werden. Als standardisierte Anlage ist sie preislich optimiert und hält, was sie verspricht. So unter anderen durch Stabilität gegenüber normalen Abnutzungserscheinungen und nicht zuletzt durch ihre ansprechende Optik ohne modische Verzierungen.

Lange Nutzungszeit einer Briefkastenanlage aus Edelstahl

Anwendbar ist die Anlage sowohl im Mietwohnungsbereich, aber auch für die Eigentümergemeinschaft oder für Büros und Unternehmen geeignet. Die Briefkastenanlage kann am Gebäude selbst montiert werden, wird hier aber auch als frei stehende Anlage angeboten. Daher wäre es ebenfalls denkbar, dass eine solche Anlage in einer Einfamilienhaus-Siedlung ihren Platz finden kann. In ihren Maßen entspricht sie den gültigen DIN Vorschriften und lässt auch in Bezug auf Wartung und Pflege keine Wünsche offen. Leicht zu pflegen ist eine wichtige Eigenschaft, denn auch nach langer Nutzungszeit sollten Briefkastenanlagen noch ansprechend aussehen. Diese Kriterien erfüllt die Anlage in vorbildlicher Weise.

Danach wird auch gesucht:

  • Briefkastenanlagen nach hohem Standard
  • standardisierte Briefkastenanlage erweitern
  • Briefkastenanlage mit eleganter Erscheinung
  • Qualität sowie Nutzen von Briefkastenanlagen

Die Details der Wandbriefkastenanlagen für mehrere Nutzer

Die Anlage bedarf keiner aufwendigen Pflege, da diese komplett aus Edelstahl gefertigt  ist. Gereinigt werden kann die Wandbriefkastenanlage auch hier lediglich mit einem feuchten Tuch. Die dicht schließende Briefkastenklappe verfügt über einen Öffnungstopp. Dieser sorgt dafür, dass bei der Entnahme von Postsendungen keine Post herausfallen kann. Das Abschließen wird mit einem Zylinderschloss gewährleistet, welches pro Fach mit je 2 Schlüsseln versehen ist. Hinsichtlich der technischen Ausführung und dem optischen Anspruch erhalten Sie eine Anlage in moderner Ausführung, die keinem Modetrend unterworfen ist. Die Montage ist einfach zu handhaben, wobei kein großes handwerkliches Geschick erforderlich ist. Für eine Montage als frei stehende Anlage ist ein Beton-Fundament erforderlich. In ihrer Gesamtheit bietet die in Deutschland produzierte Anlage optimalen Schutz vor Vandalismus und Diebstahl.

Hochwertige Briefkastenanlagen für jedes Gebäude

Der Einsatz dieser 8er Wandanlage sind kaum Grenzen gesetzt. Sie ist sowohl in einem Haus montierbar, jedoch mit Ständer-Ergänzung auch als frei stehende Anlage aufstellbar und bietet dabei an jedem Standort einen sicheren Schutz für persönliche Post oder vor Verlust der Tageszeitung. Auch rein optisch lässt sie sich universell einsetzen. Durch ihre Oberfläche ist sie neutral gegenüber jeglichen Farben, und der Hauseigentümer muss keine expliziten Farbgebungen beachten. Besonders vorteilhaft stellt sich dies dar, wenn es um die zukünftige Farbgestaltungen am Haus geht. Die Anlage integriert sich problemlos in jeden Farbraum. Versehen mit einem Namensschild für jedes Briefkasten-Fach erfüllt diese Anlage sowohl technisch als auch optisch viele Jahre lang ihre Aufgabe. Diese Briefkastenanlagen sind erweiterbar, so dass sie auch bei größeren Wohnkomplexen einsetzbar ist.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Standardisierte Briefkastenanlagen mit Eleganz und hohem Nutzwert aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.