Zwei- und Dreifamilienhäuser sanieren und mit neuen Briefkastenanlagen ausstatten

Eine kompakte Briefkastenanlage für Mehrfamilienhaus und kleine Wohnanlagen kann man preiswert online bestellen. Hier kann man gezielt nach der Anlage suchen, die am besten für die baulichen Anforderungen geeignet ist. Der Fachhändler bietet unter anderem vom deutschen Hersteller viele formschöne Modelle an. Die Kleinanlagen für Zwei- und Dreifamilienhäuser sowie die Briefkastenanlage Mehrfamilienhaus entsprechen einem hohen Qualitätsstandard und bieten ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Einzelbriefkästen sind aus Edelstahl oder verzinktem farbig pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt und bieten genügend Platz für ein normales Postaufkommen. Die Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhaus sind beliebig erweiterbar, einzelne Kästen können schnell ausgetauscht und ersetzt werden. Manche Ausführungen, können waagerecht und senkrecht angeordnet werden. Sie sind zur Wandmontage vorgesehen und für innen und außen geeignet. Die Stahlblech-Ausführungen sind wetterfest und in vielen Farben erhältlich. Einige Briefkastenanlagen haben ein zusätzliches Regendach. Auch hier können die kompakten Postfächer im Hoch- oder Querformat ausgewählt werden.

Briefkastenanlage Mehrfamilienhaus

Post zu versenden, kann teuer werden. Daher lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Anbieter, die seit einigen Jahren in Konkurrenz zur Deutschen Post stehen. Die Briefkästen werden nämlich mittlerweile mehrmals am Tag von verschiedenen Boten gefüllt. Meist kommt die gelbe Post am Morgen gleich nach dem Zusteller der Tageszeitung als erste. Noch bringt diese Post den Hauptteil an Briefen, doch das kann sich bald ändern. Denn die Deutsche Post gilt nicht als unbedingt konkurrenzfähig im Vergleich zu der so genannten blauen und orangene Post. Die privaten Anbieter der Briefbeförderung werden auch von den öffentlichen Stellen genutzt, denn auch die Behörden müssen sparen. Und so manche Massensendung, wie Infoschreiben und Gehaltsabrechnungen sind mit der blauen Post wesentlich günstiger zu versenden. Daher haben viele Menschen in ihren Postkästen regelmäßig von allen Briefbeförderern Post. Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser werden als kompletten Block per Spedition ausgeliefert.

Danach wird auch gesucht:

  • neue Briefkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser
  • Postanlage für private Nutzer geeignet
  • Hausbriefkasten in Stahlblech Ausführungen
  • pulverbeschichtete Einzelbriefkästen bestellen

Jeder Bewohner benötigt eine Briefkastenanlage oder einen Hausbriefkasten

Ein Hausbriefkasten ist eine Notwendigkeit, sonst könnten die Bewohner nicht am Geschäftsleben teilnehmen. Ähnlich wie ein Girokonto ist ein Postkasten eine Bedingung für viele Berufe - Anwälte zum Beispiel müssen eine zustellungsfähige Anschrift haben, am besten eine große Briefkastenanlage, da hier sehr viel Post anfällt. Doch auch so mancher Geburtstagswunsch kommt noch per Brief. Nicht jeder hat einen E-Mail-Account oder freut sich über ein paar schräge Töne am Telefon.  Ein nette Karte kommt immer an und bereitet dem Adressaten eine echte Freude. Ob man in der Nähe außer der gelben Post auch eine Filiale der blauen oder einer anderen Post hat, ist aber fraglich. Und so bleibt den meisten privaten Personen nichts anderes übrig, als bei der gelben Post zu bleiben und diese Infrastruktur zu nutzen. Oft sind es nur Unternehmen und Behörden, die die anderen Alternativen nutzen können. Denn diese haben sogar eine Hol-Service eingerichtet, um Filialen einsparen zu können. Hier wird an jeder Ecke gespart, um die Kosten zu senken und billig ein Angebot machen zu können für den Massenversand.

Die Postzustellung kann nur über einen Briefkasten oder Postanlage erfolgen

Doch viele Menschen vergessen, dass diese Post auch für die privaten Personen das bestes Netz der Postbeförderung im ganzen Land hat. Die Postzustellung kann nur über einen Briefkasten oder Postanlage erfolgen. Damit wird eine Grundversorgung für die Bevölkerung sichergestellt, die es sonst nicht gäbe. Und da die Post auch eine kommunikative Aufgabe zu erfüllen hat, sollte sich am Netz der Gelben Post nichts ändern. Zu oft hat man schon erlebt, dass die guten alten Dinge, die man aus Kostengründen abgeschafft hat, ein paar Jahre später wieder eingeführt worden sind. Und der gelben Post bleibt eine solche Pause hoffentlich erspart. Denn wenn man die Kosten bedenkt, die die Abschaffung eines Systems bedingt und dann die Kosten berechnet, die sich ergeben, wenn das System wieder installiert werden muss, dann könnte man diese Kosten doch gleich auf Dauer den Verbrauchern durch günstige Angebote zugute kommen lassen. Alternativen sind nicht immer die richtige Wahl.

Wo kann man hochwertige Briefkastenanlagen bestellen?

Zwei- und Dreifamilienhäuser sanieren und mit neuen Briefkastenanlagen ausstatten - aus dem Cenator® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Infoseite finden Sie den direkten Online-Shopzugang - der Sie zu allen Anlagenausfürungen führt und Ihnen einen Gesamtübersicht bietet.